home loans
home loans

kommende Spiele


Freitag, 27.03.2015
 

STV Barssel II -
II. Herren

:

III. Herren -
TuS Falkenberg

:

Samstag, 28.03.2015
 

FC Wachtum -
SG Thüle/II. Damen

:

SG Holdorf -
I. Damen

:

Sonntag, 29.03.2015
 

SV Cappeln -
I. Herren

:

 

letzte Ergebnisse


Freitag, 20.03.2015
 

II. Herren -
BV Garrel II

1:0

Samstag, 21.03.2015
 

SV Nikolausdorf -
D-Junioren I

3:3

D-Junioren II -
SV Strücklingen II

1:4

C-Junioren I -
SV Cappeln

1:2

B-Junioren II -
VfL Markhausen

0:5

A-Junioren I -
VfL Markhausen

4:3

SG Thüle/Bösel II -
FC Sedelsberg 

0:3

TUS Lutten -
I. Damen

7:1

Sonntag, 22.03.2015
 

SV Scharrel -
III. Herren

7:1

I. Herren -
STV Barßel

0:5

 

SV Bösel e.V. - News

Bösel, 25.03.2015

I. Herren ohne Chance gegen Barßel

SV Bösel - STV Barßel 0:5 (0:1). In einer ersten Halbzeit auf Augenhöhe konnten die Böseler den Favoriten aus Barßel einigermaßen in Schach halten. Nur in der 32. Minute zeigte sich der SVB unaufmerksam. Barßels Goalgetter Stefan Renken traf per Foulelfmeter zur Führung (32.). In der zweiten Halbzeit war gegen den STV aber kein Kraut mehr gewachsen. Bösels Elf verlor die Ordnung und konnte gegen die routinierten Barßeler nicht mehr mithalten.

Tore: 0:1 S. Renken (32., Foulelfmeter), 0:2 Boldt (57.), 0:3 S. Renken (58., Foulelfmeter), 0:4 Buss (79.), 0:5 S. Renken (89.).

Sr.: Felix Möller (Kneheim); Sr.A.: Dierks, Büscherhoff. 

(Quelle: FuPa)

 

Bösel, 25.03.2015

Spielberichte Jugendspiele vom vergangenen Wochenende

A-Junioren:

SV Bösel - VFL Markhausen 4:3 

Im zweiten Saisonspiel gelang der Böseler A-Jugend ein weiterer 3er. Auf heimischen Feld gingen die Gäste zuvor durch einen klassischen Konter mit 1:0 in Führung. Der Rückstand konnte jedoch noch vor der Halbzeitpause durch Lucas Reinken wett gemacht werden. Allerdings geriet die Böseler Heimmannschaft erneut in Rückstand. Mit 1:2 ging es in die Pause. Das 1:3 folgte nach einer kurzen irritation im Spielaufbau. Doch die Moral stimmte.  Nie aufsteckend  sorgten die Böseler durch 2 Treffer von  Robin Oltmann zum 2:3 Anschluss  und schließlich zum 4:3 Endstand. Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Tim Kleymann nach einem sehr beeindruckenden Solo auf der rechten Seite von  Andre Dieker der den Ball perfekt flanken konnte . 
 

Tore: 1:1 30. Minute Lucas Reinken, 2:3 60. Minute Robin Oltmann, 3:3 70. Minute Tim Kleymann, 4:3 80. Minute Robin Oltmann



Aufstellung:

Pascal Högemann,  Andre Dieker,  Alex Meyer, Lucas Reinken, Simon Bock, Shkelzen Hadzovic, Tim Kleymann,  Mesut Tan, Christian Schönig sowie Rene  Baier, Robin Oltmann und Pascal Wienken. 

(Bericht: Andreas Müller)

 

 


Bösel, 20.03.2015

 

Bösel, 20.03.2015

Meisterschaftsfavorit Barßel am Sonntag zu Gast

Eine schwere Aufgabe erwartet unsere I. Herren am kommende Sonntag, denn dort trifft unsere Elf auf den Tabellenführer aus Barßel. Los geht es um 15 Uhr im Bürgermeister Elsen Stadion. 

 

Bösel, 16.03.2015

Favoriten fahren Siege ein und nun nach Essen

Stark eingeschätzte Teams erreichen Endrunde der 14. Oldie-Hallenkreismeisterschaft

von Steffen Szepanski

ESSEN/BÖSEL. Die größte Überraschung hatte es bekanntlich schon vor dem zweiten Spieltag der 14. Oldie-Hallenkreismeisterschaft gegeben: Der am ersten Spieltag die Gruppe B dominierende BV Garrel zog wegen zahlreicher Krankheitsfälle zurück. Auch die meisten anderen Favoriten unter den Ü-48-Fußballern zogen, allerdings in die Endrunde ein. Mit der SG Emstek/Bühren ist der Sieger des Vorjahres (noch als SV Emstek) ebenso qualifiziert wie der Zweite (SG Markhausen/Lindern) und der Dritte (SG Varrelbusch/Höltinghausen, noch als SV Höltinghausen) des Jahres 2014.

Alte Bekannte

Mit dem SV Bethen ist ein weiterer Finalturnierteilnehmer der 13. Auflage dabei. Hinzu kommen mit der SG Bösel/Thüle und der DJK Elsten traditionell im Altherren-Bereich starke Teams sowie mit dem SV Altenoythe und dem BV Essen zwei in der Vorrunde überzeugende Mannschaften. Sie spielen am kommenden Sonnabend, 21. März, ab 13.45 Uhr in Essen um die begehrte Oldie-Krone.

Weiterlesen...